• 1

Studienarbeiten die ankommen!

Was ist eigentlich ein Template?

Für alle!

Wir werden oft gefragt, was eigentlich ein Template ist.

Hier die Antwort:

Template = Vorlage

Die meisten verwenden MS WORD, um ihre Arbeit zu erfassen. Unbewusst verwendest du deine, in deiner Umgebung vorhandene „Normal.dotx“, wobei die Endung „dot“ „document-Template“ heisst.

Wenn Du also ein WORD-Dokument neu anlegst, dann wird ein Dokument auf Basis deiner „Normal.dotx" angelegt, es sei denn, du nimmst eine andere Vorlage und legst auf Basis dieser Vorlage ein Dokument an.

Was bietet also die „Normal.dotx“

Die „Normal.dotx“ bietet dir wenige Formatvorlagen (FV = Styles), um ein Dokument zu strukturieren.

Wenn du allerdings diese Styles konsequent verwendest, also für deinen Fliesstext auch ausschliesslich Standard benutzt und nicht irgendeinen Inhalt mit Befehlen aus dem Menü „Start“ veränderst, dann spricht erst einmal nichts dagegen.

Wir stellen aber fest, dass dies in der Regel nicht so gehandhabt wird, weil sich die meisten Wordbenutzer den Katalog der Styles nicht auflegen, sich meistens auch im Seitenlayout befinden und so den gerade verwendeten Style gar nicht sehen.

Wir empfehlen dir deshalb, erst einmal deine Arbeitsumgebung in WORD einzurichten und dann erst anfangen zu schreiben. Siehe unseren Blog-Beitrag Arbeitsumgebung sinnvoll einrichten.

Warum genügt die „Normal.dotx“ für deine Arbeit nicht?

Die gängige „Normal.dotx“ bietet dir nur wenige Styles (10 Absatz-Styles, 7 Zeichen-Styles) an, die entsprechend geändert werden müssten, so dass sie die Anforderungen einer in der Regel grossen Studienarbeit genügen. Zum Beispiel sind die Styles für die Überschriften zunächst einmal unnummeriert. Dazu sind nur zwei Überschriften-Ebenen aufgelegt. 

Hier eine kleine Übersicht der Styles, wie sie z.B. in deiner „Normal.dotx“ aufgelegt sind:

 

Warum also nicht auf ein besseres Template zugreifen?

Die „Normal.dotx“ ist also definitiv für eine grössere Arbeit nicht geeignet. Wir empfehlen deshalb unser bereits vielfach erprobtes Template, das dir alle Styles bietet, die in der Regel notwendig sind, eine solche Arbeit zu erfassen. Siehe auch hier .

Wenn du deine Arbeit bei uns lektorieren lässt, erhälst Du unser Word-Template gratis.

Kontakt
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
+41 56 297 80 80
+41 79 400 77 74

top

Print Email